image_pdfimage_print

Trends und Entwicklungen 2017 – Laminatboden

Parador Trendtime 6 Laminat Brushboard white Laminatboden Trends 2017

Trends und Entwicklungen 2017 – Laminatboden für (noch) mehr Gemütlichkeit

Auch beim Laminatboden zeichnet sich 2017 ein eindeutiger Trend ab. “Upcycling Design” heißt der neue Trend in der Einrichtungs-Branche. Der Industrie-Look gilt als Spielart des Vintage Trends und geht mit urbanen Gestaltungselementen wie Ruß, abgeblättertem Putz und Rost einher. Was passt besser zu Stahlhockern mit Ledersitz, Wanduhren mit riesigen Ziffernblättern oder Metallrahmen als Bodenbeläge im Urban-Style? Das dachten sich auch die großen Hersteller von Laminat-Bodenbelägen und setzen bei ihren Dekoren verstärkt auf Bauholz-Optik mit sägerauen Strukturen und handgebürsteten Oberflächen.

Parador Trendtime 6 Laminat Brushboard White 4V Fuge

Parador Trendtime 6 Laminat Brushboard White 4V Fuge

Parador Trendtime 2 Laminat Wine and Fruits White 4V Fuge
Parador Trendtime 2 Laminat Wine and Fruits White 4V Fuge

Laminatboden – starkes Allround-Talent

Trotz des Vormarsches von Designböden liegt Laminat nach wie vor im Trend. Kaum ein anderer Bodenbelag lässt sich neben Design-Bodenbelag so vielfältig gestalten wie ein Laminatboden. Der vielschichtige Aufbau von Laminatboden ermöglicht zahlreiche Optiken mit strapazierfähigen und pflegeleichten Eigenschaften – eine beliebte Kombination von Design und praktischen Features.

Renovierungsfreundlich durch die geringe Aufbauhöhe, Strapazierfähigkeit durch eine hochabriebfeste Oberfläche aus Melaminharz-Overlay, eine feuchtigkeitsabweisende Rückseite und die extrem einfache Verlegung dank ausgeklügelter Klick-Mechaniken machen Laminat zum perfekten Bodenbelag einer kreativen Raumgestaltung in Räumen mit Anspruch. Auch optisch bietet Laminatboden eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten. Anspruchsvolle Holz-Optiken, ausgefallene geometrische Optiken und dezente Stein-Dekore passen sich selbst ungewöhnlichen Wohnstilen an.

Laminat – Trend-Kollektionen im Urban Style

Parador beweist mal wieder ein Gespür für Trends und Entwicklungen. 2017 fokussiert sich der Hersteller bei seinen Laminat-Kollektionen auf urbane Styles in Bauholz-Optik und bietet damit den perfekten Bodenbelag für den “Upcycling Style”.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“2″ sortorder=“20,19,18,17,16,15,12,13,14″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“10″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“1″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ slug=“Laminat-Bodenbelag-Trends-2017″ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]Parador Trendtime 6 Laminat Brushboard oder  Parador Trendtime 1 Globetrotter Urban und Parador Trendtime 2 Laminatboden Wine & Fruits lassen sich mit ihren Optiken in Bauholz-Optik, Urban-Style und Weinfass-Optik hervorragend mit den klassischen Einrichtungsgegenständen des “Upcycling Style” wie hölzerne Couchtische mit Metall-Beinen und Stahlhockern mit Lederbezug kombinieren.

Wie gut ist Marken-Laminat im Vergleich zu Holz-Parkett?

JOKA Laminat Skyline 532 Breitdiele 5077 - Eiche coral V4 SP

Marken-Laminat verliert im Vergleich an Boden und ist doch einer der beliebtesten Bodenbeläge

“Designbeläge oder LVT-Böden machen dem deutschen Laminatboden Absatz in 2015 zu schaffen.”, so der Verband der Europäischen Marken-Laminat Hersteller (EPLF) anlässlich der Domotex. Mit einem Minus von 3,1 % schwächelte der Verkauf von Marken-Laminat weltweit. Dennoch gehört Laminatboden zu den beliebtesten Bodenbelägen in Deutschland. Als Alternative zum preisintensiveren Holzboden wird Laminat trotz vieler Vorteile der neuen Designbeläge sehr gern und in großen Mengen verkauft.

Laminatboden – vielseitiger Mehrschicht-Bodenbelag

Laminat setzt sich aus einer Trägerschicht – der HDF-Platte – einer Dekorschicht  und einer Nutzschicht zusammen. Die Oberfläche ist mit Melaminharz versiegelt. Unter hohem Druck und Temperaturen werden diese Schichten zusammengepresst. Dadurch ist der Laminatboden recht strapazierfähig und besitzt eine hohe Abrieb- und Schlagresistenz sowie eine enorme Licht- und Hitzebeständigkeit.

Die Laminatboden Paneelen haben eine Stärke zwischen sechs und zwölf Millimetern. Je stärker der Laminatboden ist, umso robuster ist die Klickverbindung und umso insgesamt stabiler liegt der Bodenbelag. Optisch und Haptisch kann Marken-Laminat heute mit Holzparkett gut mithalten. Die Holzdesign-Auswahl ist fast unbeschränkt, denn es müssen keine wertvollen Edelhölzer für Laminatboden abgeholzt werden.

Holz-Haptik und Holz-Optik – authentisch wie ein Holzboden

Holz gehört zu den beliebtesten Optiken beim Bodenbelag – dicht gefolgt von Terrakotta- und Stein-Designs sowie Retro-Optiken. Wirkte früheres Laminat oft wie ein billiges Holz-Imitat, lässt sich modernes Marken-Laminat heute kaum noch von echten Holzboden unterscheiden.

Die Laminatboden Designs imitieren täuschend echt exotische und rustikale Hölzer sowie deren “Veredelung” mittels Anstrich, Räuchern etc. Die Holzstruktur wird heute nicht mehr nur optisch, sondern auch haptisch nachempfunden. Das heißt, der Oberflächen-Layer hat eine Oberflächenstruktur  oder auch Relief wie echtes Holz. Dadurch sieht Laminatboden nicht nur aus wie echter Holzboden. Er fühlt sich auch so an.

Auch ungewöhnliche Designs sind bei Laminatboden möglich. Parador Trendtime 1 Laminatböden und Parador Trendtime 2 Marken-Laminat überraschen neben den klassischen Holzdesigns mit kreativen Weinfaß- und Branding-Letter-Optiken. Moderner Laminatboden bietet eine  optische Auswahl, die es bei echtem Holz-Parkett nicht gibt.

Besonders beliebt ist Laminatboden, der sehr lange oder breite Planken imitiert, bekannt auch als Landhausdielenoptik. Joka 532 Skyline BD ist so ein beliebter Laminat-Bodenbelag. Durch das breite Format der Marken-Laminat Planken und durch die V-Fuge wirkt Joka 532 Skyline BD Laminatboden besonders authentisch und macht das Laminat zu einer strapazierfähigen und günstigen Alternative zum Holzboden.

Laminatboden als Alternative zum Holzboden

Laminatboden gilt aufgrund seiner günstigen Anschaffungskosten und den authentischen Holz-Optiken als attraktive Alternative zum Holzboden. Imprägnierung schütz das Laminat vor statischer Aufladung und vor Feuchtigkeitseintitt an denKanten. Guter und so geschützter Laminatboden kann daher heute auch in Feuchträumen mit kleinen Einschränkungen verwendet werden. Für die Küche ist Laminat sehr gut geeignet.

Im Vergleich zu  Holzboden ist Laminatboden sehr günstig. So ist das Premium Laminat Wineo 500 XL Laminat bereits zu einem Quadratmeter-Preis von 21,69 Euro zu haben. Wineo 300 Medium Laminatboden ist sogar für 13,55 €/Quadratmeter erhältlich. So günstig ist echtes Holz-Parkett nicht.

Welche Qualitätsvorteile bieten moderne Laminat Bodenbeläge?

Moderne Laminatböden mit einer höheren Stärke gelten als sehr hochwertig. Durch die Imprägnierung sowie dem Kantenschutz hält Laminatboden auch höherer Beanspruchung stand. Ein integrierter Trittschallschutz bei einigen Laminatböden und eine Feuchtigkeitsdämmung sind weitere Qualitätsmerkmal, die Marken-Laminat zum guten Parkett-Ersatz machen.

Laminat Bodenbelag ist rutsch- und stoßfest, pflegeleicht und kommt mit einer großen Auswahl an Dekoren daher.  Von Holz bis Marmor-Optik sind zahlreiche Dekore vertreten. Marken-Laminatboden kann auch auf einem bereits bestehenden Bodenbelag (nicht alle bereits bestehenden Böden sind geeignet) verlegt werden und eignet sich für die Verlegung über einer Fußbodenheizung.

Laminat Qualitätsvorteile im Überblick:

  • robust bei stärkerem Marken-Laminat ab ca 8 mm
  • vielfältige Optiken und Gestaltungsmöglichkeiten
  • teilweise integrierte Trittschalldämmung
  • Rutschfestigkeit
  • Pflegeleichtigkeit
  • Stoßfestigkeit
  • Fußbodenheizung geeignet
  • kann feucht gewischt werden

Haben Sie noch Fragen zum Marken-Laminat oder benötigen Sie Informationen zu den Marken-Laminat Kollektionen von Wineo, Parador oder Joka? Dann kontaktieren Sie uns. Sie erreichen das Team von allfloors.de telefonisch unter der Rufnummer 033094 -71987-0 oder per Mail unter shop@allfloors.de.

Top 10 Laminatböden für Küche und Diele

Top 10 Laminatböden für Küche und Diele

Eisen, Beton, Zink, Mamor?
Die Top 10 Laminatböden zeigen, was geht!

In Küche, Flur oder Treppenhaus werden unsere Top 10 Laminatböden besonders gern verlegt. Diese Laminat Bodenbeläge bilden echte Steinfliesen oder Keramikfliesen, aber auch Metallplatten authentisch nach. Unsere Top 10 Laminat Böden für Küche und Treppenhaus oder Flur können das besonders gut und sind deshalb unsere Laminat-Bestseller.

Waren früher Laminatböden für Räume wie die Küche eher ungeeignet wegen der höheren Beanspruchung und des oft notwendigen feuchten Wischens, so können moderne Laminatböden diese Anforderungen heute locker erfüllen. Sichere Kantenimprägnierung und Nutzungsklassen bis 32 ermöglichen auch höhere Beanspruchung. Stein- Und Fliesendekor sind dabei traditionell im deutschen Raum besonders beliebt. Der derzeitige Trend zu besonderen Materialien wie Metall, Naturstein oder Beton wird jedoch auch von den hier vorgestellten Top 10 Laminatböden hervorragend umgesetzt. Und wenn Sie noch nicht daran glauben, dass laminierte „Presspappe“ (HDF) aussehen und sich anfühlen kann wie Stein oder Metall, dann bestellen Sie sich einfach ein Muster ihres Favoriten Laminatbodens.

Laminat oder Laminatboden ist einer meist verkauften Bodenbeläge. Laminat ist deshalb so beliebt, weil dieser Bodenbelag durch sein Klicksystem so einfach zu verlegen und recht günstig ist. Die auf der Holzfaserplatte (HDF) aufgebrachte Dekorschicht bildet fast jedes Motiv wie alle Holzarten aber auch Steinboden naturgetreu ab. Hochwertige Laminat Bodenbeläge verfügen zudem über eine geprägte Nutzschicht, welche auch die Oberflächenstruktur nachbildet. Qualitativ unterscheidet sich Laminat durch sein Panelstärke, die stirnseitige Versiegelung und Imprägnierung, aufkaschierte Trittschalldämmung und die Strapazierfähigkeit der Oberfläche, also der Nutzschicht. Die Nutzungsklasse hilft auch bei Laminat, den richtigen Bodenbelag zu finden, auf bodenbelag.de in großer Auswahl zu günstigen Preisen.

NEU: Wineo 300 Laminat Laminatboden

Wineo 300 Laminat Laminatboden

Wineo 300 Laminat – Klassik trifft Neuinterpretation

Wineo 300 Laminat Bodenbelag bietet eine reiche Auswahl klassischer und modern-zeitgemäßer Dekore für ein wohnliches Zuhause mit Stil. Die Holznachbildungen der Wineo Laminat Kollektion und die angepassten, verschiedenen Oberflächenstrukturen ermöglichen eine vieleseitige Gestaltung von Wohnräumen. Der Mix aus Classic Holzdekoren und kreativen Interpretationen wie zum Beispiel die der Fischgrät-Verlegung im Dekor Okami im Retro-Design oder die nostalgischen Kieferndielen des Dekor Ascona Pine Grey in modern–industiell Stil sind der beste Beweis dafür. Die verückeren Holzdekore werden in jedem Raum zum Blickfang und lassen die Wineo 300 Laminat Kollektion in neuem Glanz leuchten.

Zum Dekor passende Fußleisten komplettieren das Wineo Laminat 300 Sortiment. Alle Laminat-Produkte sind für bessere Schallisolierung auch mit integrierter Trittschall-Dämmmatte lieferbar.

Wineo 300 Laminat Laminatboden
Wineo Laminat Kollektion 300

Alle Eigenschaften der neuen Wineo 300 Laminat Generation

  • 20 klassische und außergewöhnliche Holzoptiken
  • Nutzungsklasse 23 / 31
  • Zuverlässiges Loc-Tec Klicksystem
  • Für Fußbodenheizung geeignet
  • Einsatz im Feuchtraum möglich
  • Strapazierfähig, pflegeleicht und antistatisch
  • optional mit integrierten Schallschutz

Zertifikate der neu Laminat 300 von Wineo

Die nue Laminatboden Generation von Wineo darf nun auch auf Grund ökologischer Produktionsweise sowie geringer Emissionswerte das Zertifizierungs-Siegel „Blauer Engel“ tragen. Für Verbraucher ist das ein deutliches Signal dafür, dass Wineo an forderster Front auf eine umweltfreundliche Produktionsweise und absolut gesundheitsunkritische Materialien bei seinen Bodenbelag-Produkten setzt.

Blauer Engel Siegel für Emissionsarmut
Blauer Engel Siegel für Emissionsarmut
csm_CE_Zeichen_Laminat_0101001_2014_quer_24c2cad1f2
CE Zulassung für Laminatfußboden

csm_fremdueberwachung_CE_UE_Laminat_Z-156606-410_2014_schwarz_25af7344ef DGALN_A__couleur PEFC

 

 

Alle Dekore der Wineo 300 Laminat Bodenbelag Kollektion

alle Wineo 300 Laminat Bodenbeläge kaufen Sie günstig versandfrei auf allfloors.de

csm_Draufsicht_LA001_Canadian_Maple_d836377745 csm_Draufsicht_LA002_Noble_Maple_f2e0b6ff87 csm_Draufsicht_LA003_Beech_Natural_da64c789ad csm_Draufsicht_LA004_Classic_Beech_2a73882c53 csm_Draufsicht_LA005_Scottish_Oak_50a46b68ad csm_Draufsicht_LA006_Californian_Oak_6acac31f5d csm_Draufsicht_LA007_White_Oak_93ce895b30 csm_Draufsicht_LA008_Welsh_Pale_Oak_578db70bf4 csm_Draufsicht_LA009_Welsh_Dark_Oak_e17eabea8e csm_Draufsicht_LA010_Classic_Oak_5264110ff7 (1) csm_Draufsicht_LA011_Classic_Cherry_f345ace0b2 csm_Draufsicht_LA012_Natural_Walnut_fbcd978978 csm_Draufsicht_LA013_Modern_Hickory_16c541bf34 csm_Draufsicht_LA014_Jalopy_5095594db8 csm_Draufsicht_LA015_Avenue_Oak_e39257b4cd csm_Draufsicht_LA016_Okami_bcb3d2d3c9 csm_Draufsicht_LA017_Lumber_White_770b357181 csm_Draufsicht_LA018_Ascona_Pine_Grey_b6ca1bb3b0  csm_Draufsicht_LA019_Nordic_Pine_Nature_e492c4d6ac